Knüpfstern basteln



Ihr braucht:

  • Wolle in verschiedenen Farben
  • stabile Pappe
  • eine Schere

Aus der Pappe einen Kreis mit etwa 10-12 cm Durchmesser ausschneiden. Den Kreis teilt ihr in acht Teile, wie eine Pizza, und schneidet die Markierungen keilförmig ein. Außerdem müsst ihr in ein Loch in die Mitte stechen.

Schneidet euch sieben ca. 1Meter lange Wollfäden zu. Die Bänder steckt ihr durch das Loch in der Mitte der Scheibe und verknotet die Enden au der Rückseite. Anschließend werden die die Bänder in die Einkerbungen verteilt. Eine Einkerbung bleibt dabei frei.

Los geht’s. Die freie Kerbe zeigt zu euch. Zählt von ihr aus 3 Fäden gegen den Uhrzeigersinn ab und fädelt diesen dritten Faden in die freie Kerbe. Dreht die Scheibe mit der freien Kerbe wieder zu euch und es wird erneut der dritte Faden in die freie Kerbe gefädelt.

Und so weiter, …

Was ihr mit der Fertigen Kordel machen könnt? Als Armband tragen, als Freundschaftsband verschenken, als Lesezeichen benutzen, …

Hier noch mal im Video, wie es funktioniert

Top