Knetseife selber machen

Auf die Knete Fertig – Los



Dafür braucht ihr wirklich nur wenige Zutaten:

  • ca. 2 Esslöffel Seife oder Duschgel
  • ca. 2 Esslöffel geruchsneutrales Speiseöl ( z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl)
  • ca 5 Esslöffel Spreisestärke oder auch Maisstärke

Los geht´s:

  1. Gib die Speisestärke in eine Schale und füge Seife / Duschgel und das Öl hinzu. 3
  2. Verrühre alles zu einer einheitlichen Masse. Die fertige Masse sollte nicht an den Fingern klelben bleiben. Ist die Masse noch zu pulvrig gib etwas Öl oder Duschgel hinzu. Ist die Masse noch zu klebrig füge noch etwas Speisestärke hinzu.

TIPP: Falls du die Seife in einer anderen Farbe möchtet, könnt ihr noch Lebensmittelfarbe hinzufügen.
Bitte beachtet, dass die Knetseife nicht lange haltbar ist. Am Besten bewahrt ihr die Seife in einem luftdichten Behälter auf.

Zum Hände waschen brauchst du nur kleine Stücke abzureißen und auf deinen feuchten Händen verreiben.


Top